"Facelifting" statt Neueinrichtung - die Tagesberatung

 

Angesichts eines extrem beschleunigten Strukturwandels im Einzelhandel werden auch in der besonders betroffenen Buch/PBS-Branche erforderlichen Modernisierungs- und Anpassungsmaßnahmen gerne 'auf Eis' gelegt.

 

Dieses 'Stillhalten', welches die Situation eher verschlimmert, wird vor allen Dingen mit den hohen, wirtschaftlich kaum tragbaren Kosten begründet.

 

Dabei sind Totalerneuerungen für einen marktgerechten Auftritt nicht immer erforderlich. Häufig bringt schon ein 'Facelifting' erstaunliche Ergebnisse.

 

‚Facelifting’ bedeutet in diesem Zusammenhang: Unter größtmöglicher Verwendung der vorhandenen Einrichtung wird durch gezielte Ergänzungen und Änderungsmaßnahmen ein zielgruppenorientierter Marktauftritt erreicht, der sich gegenüber einer Neueinrichtung keineswegs verstecken muss.

 

Zu diesem Thema bietet das Planungsbüro Piersig eine Verkaufsraumanalyse als Tagesberatung an. Sie beginnt mit einem Orientierungsgespräch, dem eine intensive Ladenbegehung folgt, die auch das nähere Geschäftsumfeld einschließt und folgende Punkte bewertet:

 

  • Fassade und Schaufenster
  • Raumstruktur und Wegeführung
  • Sortiment und Leitsystem
  • Möblierung und Warenträger
  • Warenpräsentation
  • Decke und Beleuchtung
  • individuelle Einzelkriterien

 

Danach werden erste Analyseergebnisse besprochen und, unter Berücksichtigung von Standort, Zielgruppe und Wettbewerbssituation, Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Eine schriftliche Zusammenfassung, die konkrete Umsetzungsvorschläge incl. einer Kostenaufstellung beinhaltet, wird kurzfristig zur Verfügung gestellt.

 

Interessenten erhalten nach telefonischer Klärung von Betriebsart- und Größe, Sortiment, Region und Sonderwünschen ein verbindliches Angebot.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bitte senden Sie mir ein Angbot für die Tagesberatung"Facelifting statt Neueinrichtung"

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.