Die Sauberlaufbeläge

 

Rund 85 % von Schmutz und Feuchtigkeit kommen mit dem Schuhwerk ins Gebäude. Der Einsatz von wirksamen Sauberlaufsystemen schafft da Abhilfe, denn sie verhindern die Verteilung von Schmutz im Gebäude. Die spezielle Eigenschaft, Feuchtigkeit und Schmutz in hohem Umfang aufnehmen zu können sowie eine extreme Bürstwirkung, machen Sauberläufe zu einem Muss für jeden Eingangsbereich. Die große Auswahl an Farben, Strukturen und Formen ermöglichen in der Kombination mit anderen Bodenbelägen einheitliche Farbkonzepte aber auch die Gestaltung von individuellen Farbakzenten. Sauberläufe schonen nicht nur den Geldbeutel, weil sie den Reinigungsaufwand der nachfolgenden Beläge massiv reduzieren, sie schützen diese und sorgen auch für ein geringeres Risiko von Unfällen auf anschließenden glatten Belägen. Die unten gezeigten Sauberlaufbeläge der CRO GmbH garantieren eine maximale Schmutzaufnahme insbesondere in kurzen Eingangsbereichen und zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Feuchtigkeitsaufnahme aus. Das technische Datenblatt mit Verlegeanleitung gibt's im Downloadbereich.

 

 

CRO MAXIMUS  -  der Allrounder gegen Schmutz und Nässe

 

MAXIMUS - ambiente

 

MAXIMUS - dessiniert

 

MAXIMUS - uni

 

Lieferformen

Bahnen (incl.Rand): 130 cm breit / 200 cm breit

Matten  (incl. Rand):  60x90 cm / 90x150 cm / 130x200 cm

 

Neben der Kollektion MAXIMUS, die wir wegen der Farbvielfalt und dem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis besonders gerne einplanen, bietet die CRO GmbH diverse andere Sauberlaufkollektionen an, die Sie auf der CRO-Homepage finden.

 

zurück zu  den Nadelfilzbelägen

 

nach oben